» Startseite » Das 7-Felder-Prinzip » Das 7-Felder-Prinzip-Rad

Zum Umgang mit dem 7-Felder-Prinzip-Rad

7-Felder-Prinzip-Radwebgroß.jpg

Die Grundlagen.

Unbewusst getroffene Entscheidungen, so genannte Bauchentscheidungen, treffen wir schnell, viel schneller als wenn wir das "für und wider" logisch abwägen. Häufig liegen wir mit unserer Intuition richtig! Ohne diese Fähigkeit hätten wir nicht überlebt. Früher auf den Bäumen, heute im Straßenverkehr. Ohne diese Fähigkeit wären wir in Beruf und Alltag völlig überfordert. Diese intuitive Intelligenz können Sie mit dem 7-Felder-Prinzip-Rad nutzen und in Verbindung mit strategischem Denken bringen.

Das 7-Felder-Prinzip-Rad bringt Ihr Denken und Handeln in Bewegung.

Mit dem 7-Felder-Prinzip-Rad erkennen Sie spielerisch und intuitiv in wenigen Minuten, welche Entwicklungsfelder für Sie, für Ihr Team, Ihre Organisation oder Firma besonders wichtig sind. Sie bekommen konkrete Impulse, wie Sie Ihre Entwicklungsfelder (Idee, Struktur, Ressourcen, Entwicklung, Handeln, Kommunikation, Führung) stärken können.

Das 7-Felder-Prinzip-Rad eignet sich nicht nur, um es für sich selbst oder im Coaching zu nutzen, sondern ganz besonders für die Gruppenarbeit.

Da sich jeder für sich zunächst "in Stille" mit dem Rad beschäftigt, eignet es sich selbst für große Gruppen. Nach einer kurzen Einführung, könnte die Aufgabe lauten: Finden Sie in den nächsten 10 Minuten mit Hilfe des 7-Felder-Prinzip-Rades heraus, welches Ihre (oder des Projektes, des Teams, des Unternehmens) größte Stärke und welches die größte Schwäche sind. Damit wird eine spätere Diskussion konzentrierter und zielführender.

Neben der kleinen "Handvariante" gibt es das 7-Felder-Prinzip-Rad auch als Systembrett. Mehr darüber finden Sie demnächst hier.

Das Layout des 7-Felder-Prinzip-Rades

Die Auswahl und Anordnung der Felder, der Bildmotive und Texte ist keineswegs zufällig, sondern gezielt entwickelt und getestet. Assoziationen über Farben, Formen und Motive anzuregen nutzten schon die Griechen und ist zwischenzeitlich ein bewährtes psychologisches Verfahren. Aber, wenn Sie jetzt zuviel darüber erfahren und sich damit beschäftigen, übernimmt Ihr Kopf die Führung und Ihre Intuition tritt zurück - und das wäre kontraproduktiv.

So wird es gemacht.

Und bitte verstehen Sie folgende Anleitung nur als eine der vielen Möglichkeiten das „Spielzeug" 7-Felder-Prinzip-Rad zu nutzen. Wenn Sie das Wort "Spielzeug" irritiert, dürfen Sie das 7-Felder-Prinzip-Rad gerne auch "Werkzeug" oder, wie im Beratungskontext üblich, "Instrument" nennen. Wir finden aber gerade den Begriff "Spielzeug" im Geschäftsbereich für angemessen. Schon Friedrich Schiller sagte:"Der Mensch ist nur dann ganz Mensch, wenn er spielt" - er hat sicher intuitiv gespürt, dass Spielen eine ungeheure Intensität haben kann. Nicht umsonst ist spielerisches Lernen höchst effektiv. Herausforderungen mit spielerische Leichtigkeit zu meistern steht für Kompetenz.

weiterlesen »

Seiten: Alle 1 2 3

Schreiben Sie uns ...