» Startseite » 7x7 Impulse für mehr Balance » bessere Ressourcen

7 Impulse für bessere Ressourcen

These 1:
Ressourcen sind das „Kapital" jeder Unternehmung.

Wissen, Menschen, Innovationen, Betriebsmittel, Marktposition und vieles mehr. Ohne Ressourcen ist kein Erfolg möglich.

These 2:
Prinzipiell ist jede Ressource wertvoll.

Ihr Wert zeigt sich nur im entsprechenden, passenden Kontext.

These 3:
Ressourcen haben unterschiedlichen Wert für die Unternehmensziele.

Eine Bestandsaufnahme und Bewertung der vorhandenen oder nötigen Ressourcen ist ein wesentlicher Schritt.

These 4:
Ressourcen können entwickelt werden oder ungenutzt bleiben.

Es kommt also darauf an, was Menschen, Teams, Unternehmen und Organisationen aus ihren Ressourcen machen.

These 5:
Zu menschliche Ressourcen zählen Fähigkeiten, Verhalten, Werte und visionäre Ziele.

Diese Ressourcen zu erkennen, zu entwickeln und systemgerecht zu nutzen birgt ein hohes Potenzial.

These 6:
Es gibt hemmende und aber auch belastende Ressourcen.

Ressourcen, die nicht zur Zielerreichung beitragen, aber Energie binden, müssen aus dem System entfernt werden - das belebt und schafft neue Energie.

These 7:
Paradox: Ressourcen sind begrenzt, verbrauchen sich - Ressourcen sind unendlich.

Das dies kein Gegensatz sein muss, zeigen intakte Ökosysteme. Kybernetik und Bionik bieten Impulse für die Wirtschaft.

Foto, Erde: www.buetefisch.de